Suche
  • Maktub

Revision im Hotel

Das Wort „Revision“ leitet sich aus dem mittellateinischen „revisio“ ab und bedeutet prüfende Wiederdurchsicht.

Bei uns wird der Begriff allgemein für diese Zeit verwendet, in welcher die Hotels schließen und einen Rundum-Check durchführen um alles wieder für die kommende Saison in Schuss zu bringen. Normalerweise geschieht dies in der Nebensaison für einige Wochen - im Frühjahr sowie im Herbst.

Darunter fallen kleine Reparaturarbeiten, Austausch defekter Leuchtmittel, Ausbesserungsarbeiten beim Anstrich, Grundreinigung von oben bis unten und noch vieles mehr!

Und was passiert jetzt genau bei uns im Haus alles?

Tja, da uns der Osterhase dieses Jahr zu einer denkbar ungünstigen Zeit besucht, haben wir nicht wie gewöhnlich nach Ostern für einige Wochen geschlossen, sondern unsere Schließzeit wird durch eine kurze Oster-Wochen-Pause unterbrochen, in welcher wir sehr gerne wieder für unsere Gäste und Stammgäste da sind.

Hauptaugenmerk liegt in den Wochen vor und nach Ostern auf der Gartengestaltung. Ob ihr es dem Chef anseht oder nicht: sein grüner Daumen lässt sich nicht leugnen und ich glaube, das umsatteln vom Schneeräum-Gerät auf den Rasenmähertraktor fällt ihm nicht sonderlich schwer.

Die liebevoll und sorgfältig eingewinterten Sträucher und Bäumchen werden von ihren schützenden Netzen bereit und können sich in der warmen Frühlingssonne richtig entfalten - oh ja, auch bei uns kann es durchaus schon mal schön warm werden.

Das Salatbeet wird mit den vorgezogenen Stecklingen bestückt und die Kräuter kommen in die Hochbeete.

Auch die Fassade wird floral geschmückt und mit den üppigen, ebenfalls eingewinterten Balkonblumen, bestückt.

Der viele Schnee hat aber nicht nur in der Wiese seine Spuren hinterlassen, auch der Parkplatz wird nach der monatelangen Kälte und den zig Schneeräum-Stunden einem Generalputz unterzogen. Hierfür fahren wir harte Geschütze auf: mit dem Feuerwehrschlauch geht das ruck zuck.

Und jeder der sich mit Gartenarbeit auskennt weiß, dass das eine mühsame, langwierige aber auch sehr schöne und dankbare Aufgabe ist. Die Mitarbeiter und auch die Seniors packen hierbei kräftig mit an und innerhalb kürzester Zeit, naja sofern die Schneemassen halt mal dahin geschmolzen sind, wird aus einem winterlichen Idyll eine saftige, grüne Wiese, umrahmt mit Kräutern, Blumen und duftenden Sträuchern.

0 Ansichten
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now