Suche
  • Maktub

Was tun mit Kindern

Für Eltern ist es schon mal eine Mammut-Aufgabe, die Kinder während der gesamten Ferienzeit zu betreuen bzw. betreut zu bekommen. Und als ob das nicht bereits aufwändig genug wäre, möchten die kleinen Prinzen und Prinzessinnen im Urlaub standesgemäß unterhalten werden – nix da mit Ausruhen für die Eltern.


Wer Kinder hat weiß bestimmt: das eine möchte lieber das machen, das andere hat auf etwas ganz anderes Lust. Hier mit den Wünschen und Vorlieben zu jonglieren ist wahrlich eine Kunst.

Vielleicht denken einige: so ein schnarchiges Örtchen hat bestimmt nicht viel zu bieten.

Doch ich muss gestehen, die Einheimischen haben sich ordentlich Gedanken gemacht und allerhand Spannendes und Lustiges auf die Beine gestellt.


Klar, der Sommer bietet sich prima an, um die Zeit auf einem der zahlreichen Badeseen zu verbringen. Wem das noch nicht genug ist, der besucht am besten den Salza Stausee. Der lädt nicht nur zum Baden ein, auch eine Bootsfahrt, eine Ausfahrt mit einer echten Zille oder eine schweißtreibende Spritztour mit einem Stand-Up-Paddel sind hier möglich. Auch die nahegelegenen Freibäder sorgen für einen abwechslungsreichen Urlaubstag.


Wenn die Sonne sich mal hinter zarten Wolken versteckt, sucht man am besten den Minigolfplatz oder den Barfußpark auf. Kaum zu glauben, wie schnell hier die Zeit verrinnt.

Aber auch in Bad Mitterndorf kommt es ab und an vor, dass sich der Regen über die idyllische Landschaft ergießt. Kein Urteil, um den Tag im Zimmer zu bleiben.

Eine Runde Bouldern gefällig? Mal schauen wer es besser macht: Eltern oder Kinder?

Wer die neue Badehose oder den neuen Badeanzug jedoch auch bei Regenwetter ausführen möchte, der ist in der Grimmingtherme richtig (kleiner Geheimtipp für die Eltern, denn baden macht Kinder so richtig müde).


Neben zahlreichen Wanderungen und Radtouren sind gemütliche Angelausflüge nahezu ein Muss.

Wo wir gerade bei Tieren sind: in der Reitschule Laasenhof kann man Reitstunden für Anfänger und Fortgeschrittene buchen. Und für jene, die das Glück lieber hinter den Pferden suchen, als auf deren Rücken, für den gibt es die Gelegenheit mit der Pferdekutsche eine Ausfahrt zu machen bzw. sich natürlich ausführen zu lassen.


Puh, die Aufzählung unserer zahlreichen Aktivitäten (bestimmt habe ich vieles sogar vergessen) hat mich beinahe eine Woche gekostet. Wer das alles jetzt auch noch hautnah erleben möchte, der sollte daher mehr Zeit einplanen.

0 Ansichten
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now